FANDOM


Kapitel 2, Dunkelheit/ Eifersucht, findet etwa neun Stunden vor dem Morgengrauen statt. In diesem Kapitel übernimmt der Spieler die Kontrolle über Chris, Matt, Mike und Sam.

22:00 Uhr Bearbeiten

ChrisJoshtalk

Chris und Josh reden miteinander

Chris, Josh und Sam erreichen die Lodge, und finden Ashley und Matt die draußen warten. Chris und Josh gehen dann Haustür. Sie beginnen sich zu unterhalten.

Tratschen Bearbeiten

Chris erzählt Josh von Matt und Emilys neuer Beziehung. Chris fragt ihn dann nach Mikes Gedanken über ihre Beziehung. Josh wird darauf hinweisen, das Mike die Nase voll von dem Thema hat. Josh versucht dann, die Haustür zu entriegeln, aber entdeckt, dass sie durch die Kälte eingefroren ist. Chris schlägt vor, einzubrechen, eine Idee, durch die Josh sehr beeindruckt ist.Chris und Josh gehen dann die Treppe hinunter.

Sorgen Bearbeiten

Chris fragt Josh, wie es ihm geht, nach dem Verschwinden von Hannah und Beth. Josh unterbricht ihn, bevor er seine Frage beendet, indem er ihm sagt, dass er bereits darüber hinweg ist und nur will, dass alle eine gute Zeit haben. Josh versucht dann, die Haustür zu entriegeln, aber entdeckt, dass es durch die Kälte eingefroren ist. Chris schlägt vor, einzubrechen, eine Idee, durch die Josh sehr beeindruckt ist. Chris und Josh gehen dann die Treppe hinunter.

Zuversichtlich Bearbeiten

Chris fragt Ashley, wie es ihr geht. Ashley bemerkt, das es kalt ist, dann deutet sie dezent ihre Gefühle für ihn an, als sie sagt, sie will sich mit ihm neben einem Feuer in der Lodge zusammenkuscheln.

Chris kann wählen, mit Matt und Sam zu reden:

  • Er kann Matt fragen, wie es mit ihm und Emily läuft. Wie Matt reagiert, hängt davon ab, ob er Emily mit Mike gesehen hat oder nicht.
  • Sam fragt, ob er Ashley schon gesehen hat.

Josh bemerkt dies und kommentiert, wie heiß Ashley Chris ansieht. Er versucht, Chris zu überzeugen, einen Schritt auf Ashley zu zugehen , und Chris kann entweder positiv oder ungünstig auf diesen Vorschlag reagieren. Chris und Josh gehen zur Seite der Lodge und bewegen einen Gegenstand, um besser durch ein Fenster klettern zu können. Chris versucht, durch das Fenster zu kriechen, aber fällt ungeschickt. Nachdem eine Glühbirne zerbricht, wirft Josh sein Feuerzeug zu Chris, als Lichtquelle. Josh sagt dann Chris, das eine Dose Deo im Bad steht und er so das Schloss öffnen kann. Chris macht sich auf den Weg zum Badezimmer und öffnet den Schrank, um das Deo zu finden. Plötzlich erscheint Vielfraßjunges, das ihn erschreckt. Er geht zur Eingangstür und entriegelt das Schloss und sieht Sam und Ashley. Das Junge rauscht an ihm vorbei und erschreckt ihn noch einmal. Ashley und Sam lachen und necken Chris als Josh kommt. Ashley, Sam, Josh, Chris und Matt betreten die Hütte.

Unsicher Bearbeiten

Chris fragt Ashley, ob es ihr gut geht. Ashley wird darauf hinweisen, wie es kalt ist und wie unwohl sie sich fühlt.

  • Chris kann wählen, mit Matt und Sam zu reden:
  • Er kann Matt fragen, wie es mit ihm und Emily läuft. Wie Matt reagiert, hängt davon ab, ob er Emily mit Mike gesehen hat oder nicht.
  • Sam fragt, ob er Ashley schon gesehen hat.

Josh bemerkt dies und kommentiert, wie heiß Ashley Chris ansieht. Er versucht, Chris zu überzeugen, einen Schritt auf Ashley zu zugehen , und Chris kann entweder positiv oder ungünstig auf diesen Vorschlag reagieren. Chris und Josh gehen zur Seite der Lodge und bewegen einen Gegenstand, um besser durch ein Fenster klettern zu können. Chris versucht, durch das Fenster zu kriechen, aber fällt ungeschickt. Nachdem eine Glühbirne zerbricht, wirft Josh sein Feuerzeug zu Chris, als Lichtquelle. Josh sagt dann Chris, das eine Dose Deo im Bad steht und er so das Schloss öffnen kann. Chris macht sich auf den Weg zum Badezimmer und öffnet den Schrank, um das Deo zu finden. Plötzlich erscheint Vielfraßjunges, das ihn erschreckt. Er geht zur Eingangstür und entriegelt das Schloss und sieht Sam und Ashley. Das Junge rauscht an ihm vorbei und erschreckt ihn noch einmal. Ashley und Sam lachen und necken Chris als Josh kommt. Ashley, Sam, Josh, Chris und Matt betreten die Hütte.

22:28 Uhr Bearbeiten

Nachdem alle an der Lodge angekommen sind und sich einfinden, kommen Mike und Jessica spät von der Seilbahnstation an. Wenn Matt Mike und Emily durch das Teleskop sah, wird er Mike über ihre Begegnung konfrontieren und ihn entweder warnen oder fordern.

Mike warnen Bearbeiten

Matt wird Mike erzählen, dass er sich von Emily fernhalten soll, aber er wird leugnen, dass alles was mit ihr zu tun hat. Matt kann ihn dann entweder angreifen oder zurückschlagen. Wenn er zurückschlägt, wird Mike ihn fragen, ob etwas nicht stimmt und Matt wird antworten, dass er sich von Emily fernhalten soll. Wenn er Mike angreift, wird er sagen, Mike soll "aufhören wie ein Schwanz zu sein". Josh wird dann eingreifen und Mike und Jess zur Gästekabine schicken. Wenn Matt Mike nicht angreifen oder konfrontiert, werden sie sich hinsetzen und Emily wird die Lodge betreten. Sie wird Jessica beleidigen und einen Streit anzetteln. Matt wird dann die Wahl haben, Emily zur Seite zu stehen.

Mike herausfordern Bearbeiten

Stress

Emily und Jessica streiten

Matt fragt Mike warum er es sich herausnimmt, mit Emily zu reden, und Mike wird antworten,, dass sie nur hi sagten. Matt kann dann entweder misstrauen oder sich bei Mike entschuldigen. Wenn er sich entschuldigt, wird er sagen, dass es ein langer Tag war und er übertrieben hat. Wenn er Mike misstraut, wird er sagen, dass er sich in Acht nehmen soll. Matt wird zuschlagen und sagen, dass er ihn beobachtet. Wenn Matt Mike nicht angreifen oder konfrontiert ihn, werden sie sich hinsetzen und Emily wird die Lodge betreten. Sie wird Jessica beleidigen und einen Streit anzetteln Matt wird dann die Wahl haben, Emily zur Seite zu stehen.

Emily zur Seite stehen (provozieren) Bearbeiten

Wenn Matt das erste Mal provoziert, wird er sagen, dass Jessica alles unangenehm macht. Jessica wird fragen, ob Emily zu ihm auch "so kalt" ist, und er wird dem entgegenwirken, indem er sagt: "Das ist unmöglich." Sie wird sagen, dass es ihr egal ist, was er denkt und Emily unterbricht sie: "Zumindest kann ich denken." Sie werden auch weiterhin über ihre Fähigkeiten zu streiten und Jessica wird sagen, dass Emily auf Crack ist. Wenn Matt sich entschlossen hat, noch einmal zu provozieren, wird er Jessica mit Gewalt sagen, um ihren Mund zu schließen. Sie wird sagen, dass er sich aus die Angelegenheiten anderer raushalten soll. Unabhängig von Matts Entscheidung, wird Josh eingreifen und Mike mit Jess zur Gästekabine schicken. Mike wird fragen, und Jessica wird antworten: "Jeder Ort ohne die Hure." Sie gehen und Emily wird feststellen, dass eine ihrer Taschen fehlt. Sie wird Matt fragen, ob er weiß, wo sie ist und sie gehen die Tasche suchen. Sam sagt, dass sie ein Bad nehmen wird und geht die Treppe hinauf.

Die Situation entschärfen Bearbeiten

Das erste Mal, als Matt versucht, die Lage zu entschärfen, wird er sagen, Emily soll zu ihm kommen, aber sie wird ihn abrupt stoppen und ihm sagen, dass er die Klappe halten soll. Jessica wird zustimmen und ihn ein dummes Schaf nennen. Emily wird sie eine Bitch nennen und Jessica wird antworten, dass es ihr egal ist, was sie denkt. Emily wird sagen: "Zumindest kann ich denken." Sie werden auch weiterhin über ihre Fähigkeiten zu streiten und Jessica wird sagen, dass Emily auf Crack ist. Wenn Matt sich entschlossen hat, noch einmal zu provozieren, wird er Jessica mit Gewalt sagen, um ihren Mund zu schließen. Sie wird sagen, dass er sich aus die Angelegenheiten anderer raushalten soll. Unabhängig von Matts Entscheidung, wird Josh eingreifen und Mike mit Jess zur Gästekabine schicken. Mike wird fragen, und Jessica wird antworten: "Jeder Ort ohne die Hure." Sie gehen und Emily wird feststellen, dass eine ihrer Taschen fehlt. Sie wird Matt fragen, ob er weiß, wo sie ist und sie gehen die Tasche suchen. Sam sagt, dass sie ein Bad nehmen wird und geht die Treppe hinauf.

22:43 Bearbeiten

Selfie

Das Selfie

Mike und Jessica flirten draußen, als Josh sie unterbricht, um die Schlüssel der Gästekabine zu übergeben. Er entschuldigt sich dafür, dass er sie rausgeschmissen hat. Mike und Jessica gehen los und Jessica wird Mike ihr Handy geben, um einen Selfie zu machen. Je nachdem, wie Sie das Foto aufgenommen haben, wird Jessica entweder zufrieden sein oder sagen, sie macht nächstes Mal das Foto. Sie gehen weiter und Jessica spricht über Emily. Mike kann ihr entweder zustimmen, dass Emily eine Bitch ist, oder ihr sagen, sie soll Emily in Ruhe lassen. Danach findet Mike den Generator und schaltet ihn ein, so dass er Zugang zur Gästekabine bekommt. Mike und Jessica werden den Pfad nur weitergehen, um Polizeiklebeband zu finden. Jessica wird Mike erzählen, dass sie Angst hat und Mike kann entweder respektvoll sein und sagen, dass die Zwillingsschwestern in Frieden ruhen oder fragen, an was sie sich erinnert. Danach hören sie plötzlich ein Geschrei, ignorieren es aber und gehen durch eine Mine, wo Jessica hinfällt. Jessica wird sagen, sie ist in Ordnung, aber erklärt, sie ist nicht in der Lage, etwas zu sehen. Mike wird entweder nach unten springen und ihr helfen, die Lore zu schieben oder ihre Anweisungen geben, es selbst zu tun. Unabhängig von der Spielerentscheidung, wird Mike nach unten gehen und kann Jessica helfen die Lore zu schieben. Danach finden sie ihren Weg aus den Minen. Jessica schaut durch ein Teleskop und sagt Mike, dass sie jemanden an der Kabine gesehen hat. Mike sieht ebenfalls hindurch und sieht einen Wendigo. Mike schaut auf ein Tierinformationstafel und sagt Jessica, dass sie in der Nähe bleiben soll. Bald danach wird er von einem Vogel erschreckt und Jessica wird ihn necken. Sie werden den Pfad fortsetzen und feststellen, dass der Pfad gesperrt ist. Jessica klettert den gefallenen Baum hoch und wirft einen Schneeball nach Mike. Als Mike sich bückt, um einen Schneeball zu machen, wird er feststellen, dass Jessica weg ist. Man hört Jessica aus der Ferne schreien.

22:44 Bearbeiten

Sambath

Sam nimmt ein Bad

Sam nimmt ein Bad und merkt, dass es kein heißes Wasser gibt. Dann schaut sie sich in der Hütte um, um Josh zu finden. Während Sam die Treppe hinuntergeht, wird Josh Chris und Ashley wegschicken, um ein Geisterbrett zu suchen, während er und Sam in den Kesselraum gehen, um das heiße Wasser einzuschalten. Josh wird Chris und Ashley necken, darüber, wie lange sie alleine brauchen, und Sam kann sagen, dass sie süß zusammen. Auf dem Weg, wird Josh ausdrücken, dass er froh ist, dass alle zurückkamen, vor allem Sam. Sam kann entweder sagen, es ist seltsam zurück zu sein oder ihm sagen, dass sie alle für ihn da sind. Im Kesselraum kann Sam einen Baseballschläger finden und entweder ernsthaft oder humorvoll sein. Josh wird über seine Familie reden. Nachdem Josh und Sam den Kessel fixieren, wird Sam ein Geräusch hören und Josh wird sie deshalb necken. Sam kann entweder zugeben dass sie Angst hat oder behaupten sie hat keine Angst. Josh und Sam hören seltsame Geräusche im Keller. Bald danach haben sie Angst vor einem unbekannten maskierten Mann. Der Mann wird Sam und Josh bis zur Treppe jagen. Sam merkt, dass die Tür verschlossen ist, aber der Mann offenbart sich als Chris, der gerade einen Streich spielt. Danach machen sich Sam, Josh und Chris wieder auf den Weg. Ashley fragt Chris, ob er das Geisterbrett gefunden habe, und er zieht es aus dem Gewand, das er trägt. Sam geht nach oben, um ein Bad zu nehmen, während die anderen in die obere Bibliothek gehen, um das Geisterbrett zu benutzen.

22:51 Bearbeiten

Flirt1

Matt und Emily flirten

Folgende Segment sind nur in der Pre-order Version enthalten!

Matt und Emily gehen zurück zur Seilbahnstation, um nach ihrer Tasche zu suchen. Matt öffnet das Tor für Emily und hat dann die Möglichkeit, durch ein Fernglas zu schauen. Dann spricht Matt mit ihr. Wenn Matt mit Mike gekämpft hat, wird Emily ihn nach seinen Beweggründen hinter dem Angriff fragen. Wenn Emily und Jessica kämpften, kann Matt sie entweder kritisieren oder ihr sagen, dass sie das Wochenende beginnen sollten. Sie gehen weiter, und plötzlich wird Matt erschreckt. Emily hört auf, mit Matt zu sprechen und dankt ihm dafür, dass er ihr hilft, ihre Tasche zu finden. Sie gehen weiter, nur um wieder aufzuhören und kommentieren, wie hübsch die Landschaft ist. Sie flirten ein wenig, bevor Matt anfängt, Schnee von einem Picknick-tisch zu wischen. Emily versucht ihn zu überreden, dorthin zu gehen. Matt kann eine Schnitzerei mit der Inschrift "Mike x Em" finden. Matt ist irritiert, aber Emily beruhigt ihn. Matt fragt, was in der Tasche ist, und Emily sagt dort sind ihre "Höschen" drin. Matt kann entweder flirten oder ungeduldig handeln, und dann gehen sie sich weiter. Sie finden einen riesigen Totempfahl, und Emily steckt ihre Hand in den Mund des Totems, scheinbar wird sie angesaugt. Matt kann versuchen, Emily zu retten, indem er sie wegzieht oder die Drohung untersucht. Er stellte bald fest, dass Emily nur einen Streich spielte. Wenn er nichts tut, nimmt Matt an, dass es nur ein Streich war.. Sie hören sofort ein lautes Geräusch in der Ferne, aber denken es ist ein Tier. Sie gehen auf ihrem Weg weiter und finden einen Schweinekopf mit der Aufschrift: "WILLKOMMEN ZURÜCK". Emily entscheidet, dass sie ihre Tasche nicht mehr suchen und zurück zur Lodge gehen sollten.

Sammelbares Bearbeiten

Hinweise Bearbeiten

Totems Bearbeiten