FANDOM


Bericht

Der medizinische Bericht ist der 5. Hinweis zu den Ereignissen von 1952. Er kann von Mike in Kapitel 5 im Sanatorium gefunden werden.

Beschreibung Bearbeiten

Der medizinische Bericht der zwölf Bergleute, die sich erholten.

MEDIZINISCHER BERICHT

Behandelnder Arzt: Dr. N.H.F. Bowen

MEDIZINISCHER BERICHT: Bericht folgt: der Anfangszustand der zwölf Bergleute nach dem Zusammenbruch der Mine und die anschließende Rettung auf Blackwood Pines.

ZUSAMMENARBEIT: Nach Ankunft der zwölf Patienten in der medizinischen Einrichtung des Sanatoriums hatten wir vollkommen abgemagerte, hungrige und verwirrte Hüllen erwartet. Zum Glück sind die Bergleute scheinbar relativ gesund, scheinbar haben sie Essen gefunden. Gehemmte Atemfunktion wurde bei einigen der älteren Männer, wie vorhergesagt, sowie Symptome einer Lungenentzündung festgestellt. Nachdem sie für 23 Tage gefangen worden war, war der Schock der Wiedereingliederung für Einige der Gruppe schwierig. Obwohl ihre äußere Gesundheit besser als erwartet ist, scheinen sie von ihrer Zeit in der Mine betroffen zu sein.

BEHANDLUNG: Wegen der zarten Natur von einigen der Patienten haben wir den A-Flügel des Sanatoriums geschlossen. Die psychologische Bewertung erfolgt so schnell wie möglich. Die Männer mit Atemwegserkrankungen haben eine Bronchoskopie durchgemacht und sind ein Kurs von Streptomycin vorgeschrieben. Die Anderen sind einfach unter strenger, 24-Stunden-Beobachtung.

Dr. Nicholas Henry Fowlis Bowen.

(Auf der Rückseite)

Einer dieser Jungs hat mich wirklich versucht, mich zu beißen! Ich werde es Dr. Bowen melden!